Eine gute Zusammenarbeit mit den Eltern im Hinblick auf das Lernen des einzelnen Kindes ist uns sehr wichtig, wir bitten Sie deshalb vom Angebot der Sprechstunden regen Gebrauch zu machen.

Hier können Sie sich in Ruhe mit den Lehrkräften über den Lernstand und die Entwicklung ihres Kindes austauschen. Bei dringendem Gesprächsbedarf sind nach Absprache auch Termine außerhalb der Sprechstunden möglich.

Für berufstätige Eltern gibt es zudem noch in jedem Halbjahr einen Elternsprechabend (siehe Termine).

Vermeiden Sie „Tür- und Angelgespräche“, denn diese sind oft unbefriedigend und führen manchmal zu Missverständnissen.