Unser Waldtag

Liebe Eltern und Schüler der Grundschule Hausen,

die Klassen 3b und 3a haben am Montag,den 22.6.2015 einen Klassenausflug nach Muggendorf unternommen. Nach Muggendorf sind wir mit dem Bus gefahren. Dort haben uns zwei Förster in Empfang genommen. Der eine Förster hat sich um die 3a gekümmert, der andere war für uns, die 3b da. Wir haben alle Tiernamen bekommen, unser Förster hatte den Namen Willi Eisvogel.

Förster Willi Eisvogel hat uns viel über den Wald und seine Tiere erzählt. Besonders interessant waren seine Informationen über die vielen Fledermausarten.

Dann hat er uns einen Ameisenhügel gezeigt. Wir haben alle eine Mutprobe bestanden und unsere Hände auf den Ameisenhügel gelegt.

Brotzeitpause machten wir an einem besonderen Aussichtspunkt.

Der Höhepunkt unseres Ausflugs war die Besichtigung einer Tropfsteinhöhle, der Rosenmüllerhöhle.

Nach der Höhlenbesichtigung sind wir zurück nach Muggendorf gelaufen. Dort hat uns der Bus abgeholt und wir sind wieder in die Schule gefahren.

Es war ein sehr interessanter und lustiger Vormittag im Wald.

Jan Wobig, 3 b