Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Die Ferien nähern sich langsam aber sicher ihrem Ende. Da weiß vielleicht manch einer schon nicht mehr, was er tun soll. Da hätte ich einen tollen Ferientipp für die ganze Familie - ein Beuch im Fränkischen Freilandmuseum Bad Windsheim!


Bei einem Rundgang durch das Fränkische Freilandmuseum unternimmt man eine Zeitreise durch 700 Jahre fränkische Alltagsgeschichte.  Über 100 Gebäude, weitgehend originalgetreu  eingerichtete Bauernhöfe, Handwerkerhäuser, Mühlen, Brauereien, Schäfereien, ein Amtshaus, Schulhaus und Adelsschlösschen sowie Scheunen, Ställe, Back- und Dörrhäuschen und  vermitteln, wie die  ländliche Bevölkerung in Franken in früheren Zeiten gebaut, gewohnt und gearbeitet hat. Zahlreiche Aktionen verstärken noch diese Eindrücke. Eine richtige Zeitreise also! Übrigens vermittelt das Museum auch archäologische Einblicke in die Frühgeschichte der Menschheit in Franken!

Sehr empfehlenswert! Wer sich genauer informieren will, hier ist der Link zum Fränkischen Freilandmuseum!

Fotos: Michael Schwinn