Die Kinder der Klasse 1/2 c machten sich Gedanken über wichtige Merkmale einer Gemeinschaft. Ihre Bilder zeigen wichtige Aspekte des Zusammenlebens in der Schule.

Der Kunstwettbewerb 2017 beginnt wieder. Thema ist heuer die Freundschaft. Die Kinder waren hochmotiviert und zeigen in Kreidetechnik und Buchrecycling ihre Themen.

Kunst - Klasse 4b bei Frau Brandmayer

Eine besondere Gestaltungsaufgabe hatten die Schüler der 4. Klassen im Kunstunterricht zum Abschluss des Schuljahres. Sie bemalten Zaunpfähle mit bunten Farben und kreativen Mustern. Wenn auch im Vorfeld manche Mutter gestöhnt haben mag, als sie für ihre Kinder je einen Eimer mit Sand in die Schule schleppen durfte - die Ergebnisse können sich sehen lassen und werden ihnen  sicher Freude machen. Hier ein Blick ins Klassenzimmer:

 

Im Kunstunterricht bei Christine Brandmayer funktionierten die Kinder der 3. Klasse alte Schuhe zu modernen Blumentöpfen um.

 

Wir haben Tischlaternen gefertigt und probieren sie bei Weihnachtsmusik und völliger Dunkelheit im Zimmer aus.

 

Die Schüler der 4b bekamen einen merkwürdigen Auftrag für den Kunstunterricht: Sie sollten eine kleine Figur mitbringen. So standen bald Schlümpfe, Minions und Superhelden im Klassenzimmer. Aus Kartons, Zeitschriftenbildern, bunten Papieren und vielen mehr entwarfen und konstruierten die Schüler nun kleine Landschaften, die wie echt aussehen sollten. Ein Fotohintergrund wie in einem echtem Studio - nur in Miniatur. Immer wieder wurde mit der Kamera geprüft, ob die Illusion schon echt war. Und bald sah es tatsächlich so aus, als ob der Schlumpf vor dem Schiefen Turm von Pisa steht, der Minion in der Südsee am Strand liegt oder die asiatischen Katzen eine Tasse Tee schlürfen. Überzeugt euch selbst.

Bilder und Text: Mareike Hörnlein

Wer sich die Bilder herunterladen möchte, findet sie über folgenden Link: Kleine Helden