Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Im Rahmen der Schulversammlung wurden unsere Sieger in zwei Wettbewerben geehrt sowie Vorschläge zur Pausenhofgestaltung gesammelt.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Das war die letzte Smileystunde bei Frau Brandmayer.

Wir pantschten mit den selbst gedrehten Seifenblasenringen  und prüften die Oberflächenspannung. Dabei fragten wir uns:

...

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die Klasse 3a besuchte am 18.4. den Bauernladen Singer. Zuvor überlegten sich die Schülerinnen und Schüler Fragen, die sie gleich zu Beginn Frau Singer stellen durften. So ging es zum Beispiel darum, welche Produkte im Bauernladen gekauft werden können, was es zu welcher Jahreszeit gibt oder auch woher die Produkte kommen.

 

Anschließend wurden sowohl der Bauernhof als auch der Hofladen besichtigt.

Besonders spannend war die Spargelschälmaschine.

Die Klasse bedankt sich für den tollen Besuch und die leckeren Äpfel.

Text und Bilder: Melanie Wifling

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Im Rahmen der Radfahrausbildung der 4. Klassen wurden selbstverständlich auch die Fahrräder der Kinder auf ihre Verkehrssicherheit überprüft.

Die Polizeibeamten, Herr Kohlmann und Herr Fleischmann stellten keine gröberen Mängel fest.

Nun steht dem Fahren im normalen Straßenverkehr nichts mehr entgegen. Wir wünschen allen Kindern "gute Fahrt"!

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Jedes Jahr laufen die Kinder der Grundschule Hausen für andere Kinder. Heuer kommt der erlaufene Spendenbetrag dem Clownprojekt zugute. Da gehen Clowns in fränkische Krankenhäuser und spielen und unterhalten sich mit kranken Kindern.

Fleißig rannten die Kinder ihre Runden am Sportplatz,  da oft für jede Runde von Eltern, Omas und Freunden gezahlt wird. Auch die zukünftigen Schüler aus dem Kindergarten St. Wolfgang nahmen eifrig teil.