Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Diesmal geht es darum, eine wichtige Eigenschaft des Menschen zu finden, die dir auch bei der Lösung des Rätsels geholfen hat.

Dazu musst du aber erst die Namen von Menschen und einem Hund finden, die in irgendeiner Weise "Erster" geworden sind.

Dabei kann dir ein Lexikon oder noch einfacher das Internet (Google) helfen!

 Die Namen der folgenden Personen sind gesucht (alle Vornamen und Nachnamen!):

Erfinder der Glühbirne

Erster Mensch auf dem Mond

Erster Hund im Weltall

Erster Mensch im Weltall

Erster Bürgermeister von Hausen

 

Welche Buchstaben du in welcher Reihenfolge brauchst, siehst du auf dem Lösungsformular!

 

Hier geht es zum Lösungsformular als PDF! Du kannst dir aber auch ein Formular bei Frau Ismaier holen und bei ihr wieder abgeben!

 

Viel Spaß! Abgabetermin ist Dienstag, 26. Juli

...

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Alltagsdinge sehen auf einmal ganz anders aus, wenn man sie aus ungewohnter Perspektive betrachtet. Hier setzten unsere Drittklässler Buntstiftreste neu in Szene. Entstanden sind reizvolle Bilder.

Bilder: Christine Brandmayer

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Zum Abschluss des HSU-Themas „Berufe“ unternahm die Klasse 1/2 c eine Betriebserkundung bei ebl-Naturkost und in der Apotheke im  Hornschuch-Park.  Bei ebl-Naturkost erfuhren die Kinder die Bandbreite des Sortiments, informierten sich über den Begriff „Bio“, begutachteten die Wurst- und Käsetheke und die Bäckerei. Besondere Freude hatten die Kinder beim Schätzen, Wiegen und Zählen des Geldes und beim Öffnen des Tresors. Sie übten sich im Flaschen sortieren und erfuhren die Aufgaben einer Kassiererin. Zusammen mit Frau Wolf, Mama von Annabel, die den Besuch bei ebl-Naturkost dankenswerterweise organisiert hatte, wurden die Kinder dann noch zu einem gesunden Frühstück eingeladen.

 

...

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Auch im nächsten Schuljahr wird wieder eine Schule neu ins JeKi-Projekt einsteigen - die Grundschule Igensdorf. Wie üblich wurde dies mit einem festlichen, offiziellen Akt, der Vertragsunterzeichnung, gefeiert. Dazu trafen sich alle wichtigen Menschen, die JeKi unterstützen: der Vorstand der Sparkasse, Dr. Mayer, der Landrat, bzw. sein Stellvertreter, der Bürgermeister der Gemeinde, die Schulleitung, der Elternbeirat, und der Vorsitzende des Vereins Forsprung. In diesem Jahr hatte das Bläserensemble der GS Hausen die Ehre, diesen Festakt musikalisch zu umrahmen. Die Kinder durften sich im Bierstüberl der Vorstandsetage der Sparkasse Forchheim einspielen und dann im Vortragssaal ihre Stücke zum Besten geben.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am Mittwoch, den 01.06., machte die Klasse 3a einen kurzen Spaziergang zu Lisas Oma. Sie hatte uns nämlich eingeladen Küken anzusehen, die am Samstag davor geschlüpft waren.