Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Am Donnerstag, den 30.11.17, fand in der 6. Stunde, anstelle des Smileykurses, die 2. Schulversammlung statt. Moderiert wurde sie diesmal von der Klasse 4b. Es wurde besprochen, dass die Kinder in der Pause bei Schwierigkeiten erst der Pausenaufsicht Bescheid geben sollen, bevor sie am Lehrerzimmer klopfen.

Außerdem bot sich der erste Schneefall an, darüber zu reden, wie sich alle bei Schnee und Eis draußen verhalten sollen, damit es hoffentlich zu keinen Unfällen kommt. Den goldenen Hausschuh hat diesmal keine Klasse gewonnen. Wir wollen uns in Zukunft noch mehr Mühe geben, unsere Garderobe ordentlich zu halten. Interessiert hörten die Schüler Raúl aus der Klasse 4a zu, der etwas über die Mathemeisterschaften und unsere neue Waldkrippe erzählte. Jeder Schüler, der möchte, darf von zuhause ein Waldtier mitbringen und in die Krippe stellen.Dann hat uns Elias aus der Klasse 1/2b noch einmal die wichtigsten Fußballregeln vorgetragen.

Doch auch das Knobeln und die Unterhaltung kamen nicht zu kurz! Die Lufttheatergruppe aus dem Smileykurs hat verschiedene Sprichwörter und Redewendungen zu „Luft“ vorgespielt und die Zuhörer haben begeistert mitgeraten. Zum Schluss hat die Klasse 1/2 c noch eine Rätselfrage, vor allem für die Lehrkräfte, gestellt. Woher kommt die Redewendung „beleidigte Leberwurst“? Die Lehrer hatten kreative Ideen – doch auf die Lösung kam niemand. Wer erinnert sich noch?J