Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Jedes Jahr ruft die Volksbank Forchheim eG Kinder und Jugendliche von der 1. bis zur 13. Klasse auf, beim internationalen Jugendwettbewerb „jugend creativ“ mitzumachen. Die zwölf besten Beiträge aus dem Landkreis wurden Anfang Juli bei einem offiziellen Abend prämiert. Mit Theresa Lang war auch eine Schülerin der Grundschule Hausen mit dabei. Die ganz besondere Auszeichnung: Ihr Bild wird im Familienkalender 2018 der Volksbank Forchheim eG zu sehen sein. Der Filialleiter der Volksbank Forchheim in Hausen, Thorsten Erlwein, gratulierte persönlich und übergab ein druckfrisches Exemplar des Familienkalenders 2018. Außerdem durfte Theresa sich über ein Geschenk freuen: eine Tasse bedruckt mit ihrem Sieger-Bild.

Die Juroren: Karin Peschel, Thorsten Erlwein und Christine Brandmayer zusammen mit der jungen Künstlerin Theresa Lang



Über 2.500 Schüler nahmen teil 
Der internationale Jugendwettbewerb „jugend creativ“ startet jedes Jahr im Oktober. Im Jahr 2017 nahmen allein im Geschäftsgebiet der Volksbank Forchheim eG über 2.500 Schülerinnen und Schüler an dem Wettbewerb teil und reichten ihren Beitrag zum Motto „Freundschaft ist … bunt!“ ein. Pro Schule und Klasse bzw. Klassenstufe wurden insgesamt fast 300 Ortssieger von einer Jury bestimmt. Deutschlandweit wurden rund 650.000 Beiträge eingereicht und weltweit sogar rund eine Million. Damit zählt „jugend creativ“ zu den größten Jugendwettbewerben der Welt und steht sogar im Guinness-Buch der Rekorde. Auch im nächsten Jahr können Kinder und Jugendliche wieder beim Malwettbewerb der Volksbank Forchheim eG mitmachen. Gestartet wird im Oktober. 

Auf Anfrage ist der Familienkalender 2018 ab sofort in allen Filialen der Volksbank Forchheim eG erhältlich.