Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Wie in jedem Jahr absolvieren unsere Viertklässler den Radfahrunterricht.Jeden Montag geht es auf den Verkehrsübungsplatz, um dort mit den Polizisten das umzusetzen, was in der Theorie im Klassenzimmer erarbeitet wurde. Oft ist es ganz schön anstrengend immer an alle Punkte zu denken! Aber wer sicher am Straßenverkehr teilnehmen möchte, muss dies lernen. Ziel ist, dass am 29.5. alle zu geprüften Radfahrern ausgebildet sind. Dazu müssen die Schüler die theoretische und praktische Prüfung bestehen. Am Ende steht dann noch der Radcheck an, bei dem alle Fahrräder auf ihre Verkehrssicherheit geprüft werden. Dazu kommen die Polizisten an die Schule und die Kinder müssen ihr Rad vorführen. Ab diesem Zeitpunkt steht dem Schulweg mit dem Fahrrad nichts mehr im Wege.

Leider spielt das Wetter nicht immer mit. Bericht und Bilder: Anne Hluchy