Für den Bau und die Gestaltung ihrer afrikanischen Trommeln erhielten die Teilnehmer des Smileykurses “Sing Afrika“ tatkräftige Unterstützung der beiden Grundschulseminare.

Mit Hilfe der angehenden Lehrer und Lehrerinnen ging das Kleistern, Bemalen und Dekorieren ganz leicht von der Hand und nebenbei wurden fachmännische Gespräche geführt.

Im Anschluss wurde in der großen Runde mit 22 Kindern und 2 Lehramtsanwärtern kräftig getrommelt: Auf die Oberschenkel, den Bauch, die Brust, die Backen, den Biden und natürlich auf Trommeln.

 

Text und Fotos: Miriam Sümmerer