Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Mit ihren Klassenlehrerinnen Heike de Clerk und Anne Hluchy besuchten unsere beiden 4. Klassen die Gemeindeverwaltung. Dort wurden die Kinder und ihre Begleiter vom 1. Bürgermeister Gerd Zimmer und der Jugendpflegerin Katharina Messbacher im Sitzungssaal begrüßt.

Gut vorbereitet für ihren Besuch wussten die Schülerinnen und Schüler natürlich, dass der Bürgermeister an diesem Tag Geburtstag hatte - Gelegenheit, ihm ein Ständchen zu bringen: "Viel Glück und viel Segen ..." erklang im zweistimmigen Kanon.

Natürlich hatten die kleinen Besucher viele Fragen, die der Bürgermeister gerne beantwortete. Neben den "fachlichen" Fragen wollten diese auch wissen, welche Eissorten Herr Zimmer gerne isst ("Stracciatella und Karamelleis"), wie viele Kinder er hat (drei) und ob er ein guter Schüler gewesen sei ("in den ersten Jahren ja, danach ...") u.s.w. Besonderes Interesse fand auch die Amtskette des Bürgermeisters.

Katharina Messbacher, die Jugendbeauftragte der Gemeinde, hatte ein Quiz vorbereitet, bei dem es darum ging, bestimmte Aufgaben den einzelnen Abteilungen zuzuordnen. Dann ging es in die einzelnen Amtszimmer, wo die SachbearbeiterInnen ihre Aufgaben den Kindern kurz vorstellten.

Zum Abschluss ihres interessanten Besuches bekam jedes Kind (ihre Lehrerinnen natürlich auch) einen Krapfen.

Text und Bilder: Michael Schwinn

Maja 4a - Sophia (4a) - Laura Keiner 4a - Lisa 4 a - Lydia 4 a - Nina 4a