Zum Ende des Schuljahres verabschiedeten sich nicht nur die Viertklässler, die im nächsten Jahr eine weiterführende Schule besuchen. Auch eine Lehrerin wurde verabschiedet. Brigitte Link, die 27 Jahre an unserer Schule unterrichtete, geht in den verdienten Ruhestand. Aus diesem Anlass traf sich die ganze Schulgemeinschaft in der Aula. Jede Klasse hatte einen kleinen Beitrag zu diesem Anlass vorbereitet. Musikalisch verabschiedeten sich die 1/2-Klassen von Frau Link. Von seiten der Eltern übergab Frau Herold einen bunten Blumenstrauß. Die Schulleiterin Heike de Clerk bedankte sich für den engagierten Einsatz im Interesse der SchülerInnen. Auch erster Bürgermeister Gerd Zimmer sprach einige Dankesworte im Namen der Gemeinde.

Im Abschlussgottesdienst gestalteten die Lehrerinnen Kerstin Hümmer und Anne Hluchy ein kleines Spiel, in dem es letztlich darum ging, dass Gott uns auf unserem Lebensweg beschirmt. Zum Schluss wurden die scheidenden Viertklässler einzeln gesegnet.

Höhepunkt des Tages war wie in jedem Jahr das Spalier, gebildet von SchülerInnen und Lehrerinnen, durch welches zuerst Frau Link und dann die Viertklässler liefen. Bei manchen war dies Anlass zu ein paar Tränen, bei anderen war die Freude zu spüren, einen neuen Lebensabschnitt zu beginnen.

Wir wünschen unseren Viertklässlern viel Erfolg an ihren neuen Schulen und Frau Link alles Gute im Ruhestand!

  • Glueckssteine
  • Dank der Eltern
  • Musikalischer Abschied
  • Abschlussgottesdienst
  • Spalier zum Abschied
  • Tschüss Grundschule Hausen!

Bilder und Text: Michael Schwinn